Klemens Schölhorn Softwareentwickler & Tiband-Mitglied

hwpb

hwpb wurde entwickelt, um die vorher auf Papierlisten und Excel-Tabellen basierende Verwaltung und Auswertung des Hardwarepraktikums an der Universität Leipzig zu vereinfachen. Es bietet den Betreuern während des Praktikums nicht nur die Möglichkeit, deutlich einfacher als bisher Aufgaben abzunehmen und auf Fragen der Studenten zu Ihrem Punktestand einzugehen, sondern automatisiert auch nach Abschluss des Praktikums die Auswertung desselben.

Es handelt sich um eine moderne in Rust und JavaScript geschriebene Webanwendung für Desktop- und mobile Geräte. Die Daten werden in einer PostgreSQL-Datenbank gespeichert, wobei die komplette Anwendung über das Webinterface administriert werden kann. hwpb ist unter AGPLv3 lizenziert.

Unter https://hwpb.klemens.io finden Sie eine Demo-Installation.

StrigelCMS 1.4 - Desktop ThemeMobile theme
Hiawatha - IPv4